Anne Barth vermittelt Hilfen für ältere Mitbürger

Einkaufshelfer in ungewissen Zeiten

 

Während der aktuellen Krise ist es gerade für ältere und vorerkrankte Menschen gefährlich alltägliche Sachen, wie Einkäufe oder Apothekenbesuche zu tätigen. Es ist nun an den Jüngeren gelegen, der älteren Generation in unserer Gesellschaft zu helfen. Auf Grund dessen gibt es im ganzen Hochtaunuskreis und auch in unserer Kirchengemeinde junge Menschen, die sich bereit erklärt haben für die Risikogruppen einkaufen zu gehen, damit das Infektionsrisiko für sie gesenkt wird.

Ein Anruf oder ein Mail genügen und die Helfer gehen für die Personen einkaufen. Die Einkäufe können dann vor die Haustür gelegt werden, damit es zu keinem Kontakt zwischen dem Einkäufer und dem „Auftraggeber“ kommt.

 

Unsere Helferinnen in Schmitten:

Nathalie Dilger, 0151 73014912, nathalie-dilger <at> gmx.de

Anne Barth (siehe Foto), 0176 51851540, anne.barth99 <at> googlemail.com

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.