Anne Barth vermittelt Hilfen für ältere Mitbürger

Einkaufshelfer in ungewissen Zeiten

 

Während der aktuellen Krise ist es gerade für ältere und vorerkrankte Menschen gefährlich alltägliche Sachen, wie Einkäufe oder Apothekenbesuche zu tätigen. Es ist nun an den Jüngeren gelegen, der älteren Generation in unserer Gesellschaft zu helfen. Auf Grund dessen gibt es im ganzen Hochtaunuskreis und auch in unserer Kirchengemeinde junge Menschen, die sich bereit erklärt haben für die Risikogruppen einkaufen zu gehen, damit das Infektionsrisiko für sie gesenkt wird.

Ein Anruf oder ein Mail genügen und die Helfer gehen für die Personen einkaufen. Die Einkäufe können dann vor die Haustür gelegt werden, damit es zu keinem Kontakt zwischen dem Einkäufer und dem „Auftraggeber“ kommt.

 

Unsere Helferinnen in Schmitten:

Nathalie Dilger, 0151 73014912, nathalie-dilger <at> gmx.de

Anne Barth (siehe Foto), 0176 51851540, anne.barth99 <at> googlemail.com

 

Di und Fr 10-12 Uhr
Do 16-18 Uhr

Gemeindebüro: Ingrid Müller  

Vertretung: Anja Müller    

Tel: 06084-2276 mit AB,

Fax -919990 Kontakt und Email

Unsere Gemeindesekretärin

Sprechstunde nach Vereinbarung

GB_Arh_Winter 2020_2021_HP.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]
Gemeindebrief Sommer/Herbst 2020
GB_Arh_Sommer_Herbst_2020._HP.pdf
PDF-Dokument [4.3 MB]
Gemeindebrief April bis Juli 2020
GB_Arh_Frühjahr_2020.HP.pdf
PDF-Dokument [3.6 MB]

Unterstützung für den Förderverein Laurentius e.V.:

Bitte unterstützen Sie auch 2020 die notwendigen Arbeiten in unserer 804 Jahre alten Laurentiuskirche, am Gemeindezentrum und am denkmalgeschützten Pfarrhaus von 1905 (plus Gemeindebüro)  freundlich mit einer Spende. Mehr dazu hier ...

Spendenkonto des Fördervereins Laurentius e.V.:

Bankverbindung:
IBAN:

DE41 5019 0000 6001 3589 34 BIC: FFVBDEFF

 

Bitte tragen Sie Namen und Adresse deutlich in den Überweisungs-Träger ein - damit wir Ihnen danken und die Zuwendungsbescheinigung zusenden können.

Rolf Bickel für den Förderverein

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.