Evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain
Evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain

Di+Fr 10-12 Uhr, Do 16-18 Uhr

Gemeindebüro: Ingrid Müller         

Tel: 06084-2276 mit AB,

Fax -919990 Kontakt und Email

Unsere Gemeindesekretärin

Sprechstunde Pfr. C. Wildfang:

dienstags von 10-12 Uhr und

natürlich nach Vereinbarung

Gemeindebrief September bis November 2017
Gemeindebrief Arnoldshain Herbst 2017.pd[...]
PDF-Dokument [3.1 MB]
Gemeindebrief Juli / August 2017
Festschrift-Homepage.pdf
PDF-Dokument [5.1 MB]
Gemeindebrief April bis Juni 2017
Gemeindebrief Arnoldshain April bis Juni[...]
PDF-Dokument [3.1 MB]
Gemeindebrief Dezember 2016 bis März 2017
GB_Arh_Früh_17.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]
Gemeindebrief Oktober und November 2016
GB_Arh_He-Wi_16.pdf
PDF-Dokument [2.5 MB]

Unterstützung für den Förderverein Laurentius e.V.:

Bitte unterstützen Sie die notwendigen Arbeiten in unserer 802 Jahre alten Laurentiuskirche, am Gemeindezentrum und am denkmalgeschützten Pfarrhaus von 1905 (plus Gemeindebüro) auch 2017 freundlich mit einer Spende. Mehr dazu hier ...

Spendenkonto des Fördervereins Laurentius e.V.:

Bankverbindung:
IBAN:

DE49 5105 0015 0285 0505 71

 

Bitte tragen Sie Namen und Adresse deutlich in den Überweisungs-Träger ein - damit wir Ihnen danken und die Zuwendungsbescheinigung zusenden können.

Rolf Bickel für den Förderverein

Projekte: Beachten Sie hier auf der Seite oben links die Menüführung, z.B. Tschernobyl-Aktion, Indienprojekt ...

Aus dem Förderverein Laurentius:

Ohne den Laurentius-Förderverein wären große Vorhaben, wie die Renovierung von Gemeindezentrum und Kirche, gar nicht möglich.

 

Wer Informationen zur Sanierung der Laurentiuskirche und unseren Spendenaktionen dazu aus erster Hand möchte,der kann den Vorsitzenden des Fördervereins, Rolf  Bickel gerne direkt kontaktieren.
 

In der Mitgliederversammlung 2016 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

 

1. Vorsitzender, Bickel, Rolf, Oberreifenberg, Kapellenbergstr. 5d, 06082
928704
Kassenwartin, Jäger, Christel, Oberreifenberg
Schriftführerin, Maurer, Britta, Arnoldshain
Beisitzer, Hoffmann Peter, Arnoldshain /  Kreft, Matthias, Schmitten / Warlich, Frank, Schmitten

Der bisherige 1. Vorsitzende Herr Manfred Maurer wurde zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

 

 

Weitere Termine zur Info:

03. September 2017, 15.00 Uhr Start an der Laurentiuskirche: "4. Laurentiuslauf" - rund 4 Kilometer durch den Wald rund um die Kirche

 

30. September 2017, 17.00 Uhr, Frau Ziffer bietet mit ihren Freunden ein zweites Konzert in der Laurentiuskirche an.

 

 

Am 28. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Multimedia-Schau von Frau Hannelore Dams und Herrn Frank Sigbert Felgenhauer über die vielfältige und beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt  in Uganda. Schon Churchill beeindruckten Ugandas Landschaften mit ihrer faszinierenden und vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, sowie den Savannen, Regenwäldern, Flüssen und Seen.

Hannelore Dams und Frank Sigbert Felgenhauer, bereisten dieses Jahr Ugandas beeindruckende Nationalparks und Schutzgebiete; geführt von Dr. Fritz Jantschke, dem ehemaligen Direktor des Opel-Zoos. Sie sind begeistert von diesem wunderschönen Land und seinen freundlichen Menschen. Von Entebbe am Viktoriasee fuhren wir zum Ziwa-Schutzgebiet. Unterwegs bestaunten Sie das bunte, geschäftige Treiben in den Dörfern und Städten. Eine Wanderung unter bewaffnetem Rangerschutz führte sie zu den seltenen Nashörnern. Der tosende Murchison-Wasserfall war ihr nächstes Ziel. Hoch in den Bäumen konnten sie das natürliche Familienleben der Schimpansen beobachten. In den Bigodi-Sümpfen staunten sie über die vielen Pflanzen-, verschiedenen Affen- und Schmetterlings-Arten. Während der Pirschfahrten im offenen Geländewagen durch die Savannen der Nationalparks (Murchison-, Kibale-, Queen Elizabeth-, Lake Mburo-), sehr früh oder auch nachts, beobachteten wir Gazellen, Antilopen, Mangusten, Giraffen, Leoparden, Warzenschweine und noch viele andere Säugetiere, Vögel, Pflanzen und wechselnde Landschaften. Die Bootsfahrten auf dem Nil, dem Kazinga-Kanal und dem Bunyonyi- See zeigten die unendliche Vielfalt an Vögeln und an den Flüssen die unglaubliche Menge an Flusspferden, Krokodilen, Büffeln und Elefanten am und im Wasser. Ein besonderes Highlight war natürlich eine weitere Trekking Tour durch den dichten und steilen Regenwald zu unseren nächsten Verwandten, den Berggorillas im Bwindi Impenetrable Nationalpark. Auf der Rückfahrt kreuzten sie zum zweiten Mal den Äquator, um vom Viktoria-See aus den Rückflug anzutreten. Die Eindrücke von dieser Reise wollen Frau Hannelore Dams und Herr Frank Sigbert Felgenhauer gerne mit Ihnen teilen.

 

 

11. November 2017, 17.00 Uhr, 6. Traditionelle Hubertusmesse mit Herrn Professor Seidenberg und Studenten der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Mannheim. Der Liturgische Teil wird durch Texte und Meditationen von Herrn Pfarrer Wildfang gestaltet.

Es erklingt eine Suite für Jagdhörner und Orgel.

Von Pfarrer Christoph Wildfang ausgesuchte Texte und Meditationen über die Natur komplettieren und umrunden dieses einzigartige Erlebnis, während das sich durch den Abend ziehende Gemeindelied immer wieder den Bezug jedes Einzelnen zum „Hier und Jetzt“ herstellt.

Dieser nun schon zum 6. Mal jährlich wiederkehrende Event in der Laurentiuskirche in Arnoldshain gehört sowohl bei Einheimischen als auch bei Kennern und Liebhabern aus ferneren Gegenden zu einem absoluten Muss!

Seien Sie dabei, wenn traditionelle Jagdhornmusik mit hoher künstlerischer Blaskultur und passende Liturgie zusammentrifft und erleben sie eine unvergessliche Atmosphäre in einer liebevoll im weidmännischen Stil dekorierten Kirche. Der Förderverein Laurentius lädt im Anschluss an die Hubertusmesse zu Wildbratwurst und Glühwein bzw. Kinderpunsch vor der Kirche ein. 

Beitrittserklärung Förderverein Laurentius e.V.
Sie möchten uns unterstützen? Hier können Sie die Beitrittserklärung zu unserem Förderverein downloaden.
Förderverein LAURENTIUS Beitrittserkläru[...]
PDF-Dokument [157.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelische Kirchengemeinde Arnoldshain

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.